Home » Verstärker » Scythe Kama Bay AMP 2000 Test

Scythe Kama Bay AMP 2000 Test

scythe kama bayModerner Class-D Verstärker zum Einbauguenstigster-preis-stempel

Bewertung: 3.6 von 5 3.6 von 5 Sternen
56 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Hi-Fi Spezialisten streiten sich seit einigen Jahren über die Vor- und Nachteile moderner Class-D Verstärker. Einigen sagen deren enorm gute Klang-Eigenschaften zu, andere bemängeln die etwas geringere Ausgangsleistung dieser Modelle. Scythe präsentiert mit seinem Scythe Kama Bay AMP 2000 einen leistungsstarken Stereo Receiver im kompakten Design. Der Scythe Kama Bay AMP 2000 kann bei Bedarf in einen handelsüblichen Desktop-PC eingebaut werden und ob sich die Anschaffung des preiswerten Einsteigermodells wirklich lohnt, verrät unsere Praxistest-Zusammenfassung.

Lieferumfang und Leistungsdaten

Im Lieferumfang des Scythe Kama Bay AMP 2000 sind neben dem Verstärker, eine Anleitung, eine Garantiekarte und umfangreiches Einbau-Zubehör enthalten. Der kompakte Scythe Kama Bay AMP 2000 besitzt insgesamt zwei Lautsprecheranschlüsse, arbeitet mit einer Leistung von 2×10 Watt und holt sich seine Stromversorgung entweder über das beiliegende Netzteil oder direkt vom PC-Netzteil.

Design und Handhabung

Der kompakte Scythe Kama Bay AMP 2000 Receiver wurde in Größe und Form einem handelsüblichen CD-ROM-Drive für den PC nachempfunden und lässt sich somit in jeden freien Slot an einem Desktop-PC einbauen. An der Front besitzt der Scythe Kama Bay AMP 2000 zwei analoge Equalizer-Anzeigen, einen Kopfhörer-Eingang und einen USB-Anschluss. Außerdem kann ein Mikrofon ebenfalls in der Frontpanelle angesteckt werden. Zusätzlich befinden sich alle relevanten Drehregler für Lautstärke und Steuerung des Klangbildes an der Front. An der Rückseite bietet der Scythe Kama Bay AMP 2000 drei  Eingänge für Audio-Geräte und zwei Lautsprecherausgänge, sowie eine Steckdose für das Netzteil. Außerdem kann mithilfe eines kleinen Schalters das analoge Equalizermodul an der Front zwischen Input und Output gewechselt werden.

Praxistest-Zusammenfassung

Der Scythe Kama Bay AMP 2000 machte in unterschiedlichsten Test-Anwendungen eine gute Figur. Obwohl sich der Einbau in einen Desktop-PC als etwas komplex erweist, lässt sich diese Arbeit auch von Laien durchführen. Der Betrieb nur über das Netzteil als Stand-Alone-Version ist natürlich hinsichtlich der Installation einfacher. Sowohl als Einbau-Version wie auch als frei stehender Verstärker liefert der Scythe Kama Bay AMP 2000 gute Sound-Kulissen ab. Der Stereoklang ist klar und Stimmen werden genauso unverfälscht dargestellt wie spezielle Soundeffekte beim Spielen. Dreht man den Scythe Kama Bay AMP 2000 auf maximale Lautstärke auf, so stößt der Verstärker an seine Grenzen. Jetzt sind deutliche Verzerrungen erkennbar. Ein wirkliches Manko stellt der Kopfhörer-Ausgang dar. Der Sound aus diesen ist wesentlich schlechter und vor allem leiser als der den der Scythe Kama Bay AMP 2000 aus den Lautsprechern sendet.  Wer diesen Verstärker also auch als primären Ausgang für das Headset verwenden will, sollte sich das gut überlegen. Alternativ besitzt jeder handelsübliche Laptop oder PC immer auch noch einen separaten Kopfhörer-Ausgang auf dem Mainboard an, den man parallel zur verbauten Soundkarte und anderen Geräten nutzen kann. Ansonsten fallen beim Scythe Kama Bay AMP 2000 keine echten Schwachstellen auf, der Scythe Kama Bay AMP 2000 arbeitet, wie vom Hersteller versprochen.

Pluspunkte:

Kompakter Stereo-Receiver zum Einbau
2 x 10 Watt
Guter Sound
Viel Zubehör
zum Einbau Analoger Equalizer

Minuspunkte:
Kopfhörerausgang zu leise

Fazit:

Wer auf der Suche nach einem preiswerten Stereo-Receiver zum Einbau in den Desktop-PC ist, der liegt mit dem Scythe Kama Bay AMP 2000 Gold richtig. Man darf hier natürlich keine High-end Technik erwarten, sondern man bekommt hier einen guten Stereo Receiver mit ordentlicher Leistung. Für den Musikgenuss im Büro oder im Wohnzimmer mit dem Multimedia-PC dennoch empfehlenswert.
Top Konditionen bei Amazon nutzen

Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €

Unkomplizierte Warenrücknahme

Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung

Ebenfalls interessant

yamaha rx v475

Yamaha RXV477 AV-Receiver Test

Yamahas leistungsstarke 5.1 Netzwerk-Lösung im Praxischeck Die Hi-Fi Elektronik aus dem Hause Yamaha setzt schon …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen